Aussehen: klare Flüssigkeit
Dichte (15°C): 0,89 - 0,93 g/ml
Flammpunkt: > 100 °C
Viskosität (20°C): 20 - 50 mm²/s
Dosierung: 50 - 250 ppm

Sie haben Fragen?

Wir beantworten sie gern.

Telefon: +49 4181-216-555
E-Mail: info@erc-additiv.de

LI 3021

Schmierfähigkeitsverbesserer für Heizöl und Dieselkraftstoffe

ERC LI 3021 verbessert die Schmierfähigkeit von Mitteldestillaten (Heizöl und Diesel) und gleicht damit nachteilige Eigenschaften schwefelarmer Mineralölprodukte aus.

Die Wirkung

ERC Dieseladditiv LI 3021 dient der Verbesserung der Schmierfähigkeit von Mitteldestillaten, was mit der Einführung niedrig schwefeliger Mineralölprodukte notwendig geworden ist. ERC LI 3021 ist ein oberflächenaktives Additiv, das an metallischen Oberflächen die Reibung reduziert. Es ist in der Lage, die Schmierfähigkeit von Mitteldestillaten, Naphta und Kerosin zu verbessern und ist dabei für alle Arten von Kraftstoffpumpen und Ventilen geeignet. Es vermindert den Ausfall von Kraftstoffpumpen, Ventilen und Gasturbinen-Mengenteilern durch verbesserte Schmierfähigkeit und ist mit allen Arten von Kraftstoffpumpen, Kraftstoffeinspritzdüsen und Ventilen verwendbar. ERC LI 3021 ist mit folgenden Kraftstoffadditiven kompatibel: Eisen, Magnesium, Reinigungsmittel, Dispersionsmittel, Cetanzahlerhöher, Korrosionsinhibitoren, Stabilitätsverbesserer, Antischaummittel, Demulsifyer.

Die Eigenschaften

ERC LI 3021:

  • ausgezeichnete Schmierfähigkeit
  • ausgezeichneter Korrosionsschutz
  • sehr gute Wasserabscheidung
  • enthält keinen Schwefel, Chlor oder Metallverbindungen
  • kompatibel mit allen marktüblichen Raffinerie- und Performance-Additiven
  • Verschleißreduzierung im RIG-Test nachgewiesen


ERC LI 3021 kann dem Dieselstrom direkt oder verdünnt bei der Tankbefüllung zugegeben werden. Ebenso ist es möglich, das Additiv vor Befüllung des Tanks einzufüllen. Die Dosierung hängt von der Ausgangsqualität ab. Die empfohlene Dosierrate liegt zwischen 50 und 250 ppm.

ERC LI 3021 sollte trocken bei über -5°C gelagert werden. Geöffnete Gebinde müssen wieder dicht verschlossen werden. ERC LI 3021 kann zwei Jahre gelagert werden, ohne einen Wirkungsverlust zu erleiden.

Gebinde: 50-l- und 200-l-Metallfässer, 1.000-l-Wechselcontainer.

Filter