Fantastischer Einstand in der Motorrad-Weltmeisterschaft

3. März 2014
ERC Additiv, ERC Group, ERC MSR, ERC Technik

Am Wochenende des 23. Februar wurde das erste Rennen der Supersport Weltmeisterschaft auf Phillip Island/ Australien gestartet. Mit Platz 6 im Rennen hatte der Nagolder Kevin Wahr und sein Team die Erwartungen Aller übertroffen.

"Wer ist der Junge, wo kommt er her, wo fuhr er bisher?", wollten die Journalisten aus Großbritannien, Italien, Frankreich und Australien wissen. Denn selten kam ein Fahrer aus einer nationalen Meisterschaft und konnte bereits beim ersten Rennen im fernen Australien so auftrumpfen. 

Facebook