Kontakt

Germaine Hintze
E-Mail: ghintze@erc-technik.com

satamin 3705

NOx-Reduktion für Flüssigbrennstoffe

ERC satamin 3705 ist ein flüssiger, wasserlöslicher Verfahrenshilfsstoff zur Verminderung der Stickoxidemission mit schwerem Heizöl und Gas befeuerter Dampf- bzw. Warmwasserkessel.

ERC satamin 3705 reduziert die Stickoxide nach dem SNCR-Verfahren. Zusätzlich werden Kesselbeläge, die in Verbindung mit NOx-reduzierenden Maßnahmen auftreten können, durch einen speziellen Wirkstoff verhindert. Durch die gesteuerte Zugabe von ERC satamin 3705 in den Feuerraum werden die während des Verbrennungsvorganges gebildeten Stickoxide in nichttoxische Verbindungen (Stickstoff und Sauerstoff) umgewandelt. Ein Zusatzwirkstoff neutralisiert die SO3-Bildung im Rauchgas.

Vorteile von ERC satamin 3705:

  • hohe Stickoxid-Reduktion
  • minimaler NH3-Schlupf
  • keine Bildung von Ammoniumsalzen
  • breiterer optimaler Temperaturbereich
  • schützt die Düsen bei Beimischung nicht enthärteten Wassers
  • sauberere Heizflächen