| ERC-Group | ERC-Additiv

Klimaschutz mit ERC

Mit Additiven von ERC veredeln Sie Heizöl zu Premium Heizöl und leisten dabei einen wichtigen Beitrag zur Energieeffizienz: Der Einsatz unserer Hochleistungs-Additive reduziert die CO2-Emissionen aus der Nutzung von Kraft- und Brennstoffen um bis zu 7%. Das sind bei 100 Kubikmetern Heizöl oder Diesel bis zu 50 Tonnen CO2!

Darüber hinaus bietet Ihnen ERC die Möglichkeit, die verbleibenden CO2-Emissionen, die aus der Nutzung des von Ihnen gelieferten Premium-Heizöls entstehen, auszugleichen. Damit können Sie Ihren Kunden vollständig klimaneutrales Premium-Heizöl anbieten.

Das Prinzip der CO2-Kompensation ist ein seit Jahren etabliertes und international anerkanntes Verfahren: Als Ausgleich für die durch Heizöl oder Diesel verursachten CO2-Emission unterstützt ERC zertifizierte internationale Klimaschutzprojekte, durch die aktiv klimaschädliche Treibhausgas-Emissionen reduziert werden. Dabei arbeiten wir mit unserem Klimaschutz-Partner First Climate zusammen. Zu den von uns unterstützten Projekten gehören ein Projekt für saubere Energie aus Wasserkraft im Himalaya (Indien) und ein Waldschutzprojekt im Amazonas-Regenwald (Brasilien).

Die erzielten Emissionsminderungen aus unseren Klimaschutzprojekten reichen wir an Sie weiter. Für die Klimaneutralstellung Ihres Premium Heizöls werden die entstehenden Emissionen genau berechnet und dann durch eine korrespondierende Menge an Emissionsminderungen aus unseren Klimaschutzprojekten ausgeglichen.

Sie haben Fragen zu CO2-kompensiertem Premium Heizöl von ERC, zu unseren Klimaschutzprojekten oder den von uns angebotenen Additiven? Stefan Schmidt steht Ihnen unter 04181 216-523 gerne für nähere Auskünfte zur Verfügung.

Aktiver Klimaschutz mit ERC