Steuerung, Visualisierung, Bediensysteme, Bussysteme

Die ERC MSR fertigt Steuerungsanlagen gemäß der sicherheitstechnischen Anforderungen nach TRAS110, 42.BimSchV, Maschinenrichtlinien und Anwendernormen für Automatisierungs- und Leittechnik. Eine SPS ist auch als Safety oder als hochverfügbare Steuerung umsetzbar.

Nutzen Sie alle Vorteile sicherheitsgerichteter Steuerungen gemäß erforderlichem SIL/Pervormancelevel.

Visualisierung, Protokollierung, Datenspeicherung

Für die Prozessvisualisierung werden u. a. folgende Software eingesetzt:

PROCON-WIN Version 3.x – 5.x

SIMATIC Step 7

SIMATIC TIA Portal inkl. Safety

SIMATIC WinCC flexible

SIMATIC WinCC

Störmeldedaten, Bilder, Kurven und Betriebsdaten können bei Bedarf auch ausgedruckt werden. Wo es aus Dokumentationsgründen erforderlich ist, können alle gespeicherten Daten in einstellbaren Zeitintervallen automatisch auf Datenträgern gesichert werden.

Bediensysteme, Leittechnik, Gebäudeleittechnik

Moderne Leit- und Gebäudeleittechnik wird als Webserver bereitgestellt. Die Webserver laufen direkt auf den Steuerungen, auf PC-Systemen oder auf Serversystemen des Kunden.

Die Bedienung erfolgt komfortabel über Webbrowser vom PC, Tablet oder Smartphone aus. Auf Wunsch setzt ERC MSR PC-Systeme ein, mit deren Hilfe alle Schalt- und Steuervorgänge ausgelöst und dokumentiert werden können. Das System dient auch der Aufnahme und Anzeige von Messwerten sowie der Betriebsdatenerfassung von Verbrauchswerten, Betriebszuständen, Störmeldungen, etc.

Bei Bedarf wird das PC-System mit Schnittstellen ausgerüstet, um mit übergeordneten Rechnern kommunizieren zu können.

Bussystem für Industrie- und Gebäudeautomation

Zur Verringerung des Installationsaufwandes und zur Datenübertragung können verschiedene Bussysteme eingesetzt werden.

Im Steuerungsbereich wird der IO-Bus verwendet. In der Messdatenerfassung und -regelung kommen PROFINET, PROFIBUS und Modbus zum Einsatz. Für die Kommunikation zu Leitsystemen oder den Austausch mit anderen Steuerungen haben sich die Bussysteme Industrial Ethernet und PROFIBUS bewährt.

Insbesondere die Kopplung der Industrieanlagen mit den gängigen Schnittstellen der Gebäudeautomation wie BACnet und M-Bus wird mittels der entsprechenden Steuerungen zusammengeführt. Dadurch wird eine durchgängige Kommunikation über TCP/IP möglich.

Ihre Vorteile

✔ Ein einziger Ansprechpartner für alle Anlagen-/Steuerungsanforderungen

✔ Maßgeschneiderte Automatisierungslösung

✔ Modernste Steuerungstechnik

✔ Sicherheitsgerichtete Steuerung gemäß erforderlichem SIL/Pervormancelevel

✔ Einhaltung sicherheitstechnischer Anforderungen nach TRAS110 und 42.BimSchV

Sie haben Fragen oder benötigen Informationen? Wir sind gern für Sie da!

Kontakt aufnehmen